Brandneu

Obwohl die Mitglieder von Brand New in verschiedenen Hardcore-Bands ihre ersten Erfahrungen gemacht haben, verfolgte die Gruppe einen melodischeren Ansatz für ihre eigene Arbeit, indem sie sich auf dem Debütalbum Your Favorite Weapon dem Punk-Pop zuwandte und Aspekte von ...

Obwohl die Mitglieder von Brand New in verschiedenen Hardcore-Bands ihre ersten Erfahrungen gemacht haben, verfolgte die Gruppe einen melodischeren Ansatz für ihre eigene Arbeit, indem sie Punk-Pop auf dem Debütalbum Your Favorite Weapon umarmte und Aspekte des Indie-Rock in zukünftige Projekte einbezog. Die in Long Island, NY, gegründete Band nahm im Jahr 2000 um die Talente des Schlagzeugers Brian Lane, des Sängers/Gitarristen Jesse Lacey, des Bassisten Garrett Tierney und des Gitarristen Vin Accardi Gestalt an. Brand New verschwendete wenig Zeit damit, lokale Aufmerksamkeit mit einer selbstveröffentlichten Demo zu erregen, und Shows neben Midtown und Glassjaw trugen dazu bei, die Begeisterung der Band außerhalb von New York zu verbreiten. 2001 veröffentlichten die Musiker ihre erste Platte, Your Favorite Weapon, die von ihrem Freund Mike Sapone produziert wurde. Laceys schlaue und schneidende Texte besprenkelten das Album, das den Halbhit „Jude Law and a Semester Abroad“ hervorbrachte, und weitere Tourneen mit Größen wie Taking Back Sunday und Finch folgten.


Die Gruppe erwies sich als mehr als nur eine weitere Punk-Pop-Formation und machte mit Deja Entendu, einem ausgesprochen gereiften Nachfolger, der mit Steve Haigler (Pixies, Blake Babies) aufgenommen und im Sommer 2003 mit begeisterten Kritiken veröffentlicht wurde, einen stilistischen Sprung . Die Musikvideos für „The Quiet Things That No One Ever Knows“ und „Sic Transit Gloria...Glory Fades“ fanden bedeutendes Airplay auf MTV, und Brand New schaffte es an größere Veranstaltungsorte, indem er mit New Found Glory, Good Charlotte, Dashboard Confessional, und Blink-182. Bis zu diesem Herbst, als die Underground-Gefolgschaft der Band weiter zu einem Mainstream-Publikum heranwuchs, unterzeichnete Brand New einen Vertrag mit Dreamworks, der später zu einer Partnerschaft mit Interscope führte, nachdem das ehemalige Label aufgekauft worden war.


Die Tournee kam schließlich zum Erliegen, als Brand New sich verschanzten, um an ihrem dritten Album und Major-Label-Debüt zu arbeiten. Nach einer ausgedehnten Ruhephase – für eine ganze Weile kamen wenig bis gar keine Interviews oder Updates aus dem Lager der Band – tauchten Brand New schließlich im Sommer 2006 für mehrere Headliner-Termine in Amerika auf, ihre erste landesweite Tour seit drei Jahren. Das mit Spannung erwartete The Devil and God Are Raging Inside Me erschien im November 2006. Obwohl das Album deutlich dunkler und weniger unmittelbar als frühere Bemühungen war, wurde das Album für seine Tiefe und Reife gelobt, und die Band unterstützte es mit einer ausverkauften Frühjahrstour 2007. In der Zwischenzeit tröpfelten die Verkäufe für Deja Entendu weiter ein und das Album wurde im Mai mit Gold ausgezeichnet. Brand New machte sich ein Jahr später an die Arbeit an einem weiteren Album und arbeitete erneut mit Produzent Mike Sapone an dem neuen Material. Das daraus resultierende Album Daisy wurde 2009 veröffentlicht, und die Band verfolgte einen anderen Ansatz, indem sie fast alle ihre Werbefähigkeiten auf das europäische Publikum konzentrierte, anstatt auf amerikanische Fans. Eine Deluxe-Version von Your Favorite Weapon wurde 2011 veröffentlicht.


Kenyon Hopkin
AllMusic.com

Bearbeitet von Mellow_Harsher , Giddygilr

Weiterlesen
Lieder
Liedtitel Bemerkungen
...Meine Nine Rides Schrotflinte 49
137 2
1996 70
451 0
Unfallgefährdet (Jawbreaker-Abdeckung) 22
Liege ich falsch? (Love Spit Love-Cover) 91
Ganz unten 146
Bataillone 71
Teig auf 1
Sei weg 43
Bett 70
Braut gekauft 123
Bruders Lied 95
Kann es nicht herausbekommen 1
Auto (Built-to-Spill-Abdeckung) 29
Reinigungsmittel 40
Coca Cola 71
Könnte niemals der Himmel sein 0
Gänseblümchen 105
Degausser 352
Wüste 2
Versagen durch Design 125
Fliegen auf Baumebene (Version 1.0) 74
Gabel und Messer 122
Benzin 56
Guter Mann 86
Gut zu wissen, dass ich nur sterben muss, wenn ich jemals Aufmerksamkeit brauche 99
Gernika 139
Handschellen 149
Ich bin ein Alptraum 4
Ich werde mein Spiel unter dem Spin Light spielen 112
In einem Glas 78
Im Wasser 1
Jaws Thema Schwimmen 133
Jesus Christus 555
Jude Law und ein Auslandssemester 206
Letzte Chance, Ihre Schlüssel zu verlieren 70
Limousine 566
Beleuchtet mich 0
Logan zum Regierungszentrum 63
Lukas 168
Luca (Wiederholung) 12
Zeitschriften 61
Ich gegen Maradona gegen Elvis 210
Mene 5
Mühlstein 180
Vermisse dich 73
Mixtape 130
Moshi Moshi 82
Keine Kontrolle 0
Niemand bewegt sich 56
Noro 106
Nicht die Sonne 194
O heilige Nacht 24
Oh Comely (Cover von Neutral Milk Hotel) 18
Okay, ich glaube dir, aber meine Tommy Gun nicht 273
Aus Mana 4
Außer Reichweite 3
Crack the Sky spielen 277
Gleiche Logik/Zähne 1
An mich versiegelt 0
Sekundär 35
Siebzigmal 7 652
Sic Transit Gloria ... Ruhm verblasst 472
Waschbecken 64
Soco Amaretto Limette 210
Aussaatzeit (Ja) 188
Plötzlicher Tod in Carolina 43
Nimm deinen Kopf auseinander 20
Tautou 74
Die Bögen der Bogenschützen sind gebrochen 155
Der Junge, der seinen eigenen Schuss blockierte 282
Der Song ohne Sicherheitsgurt 183
Die leisen Dinge, die niemand jemals weiß 222
Die Duschszene 105
Der Sturm kommt 50
Trailer Trash (Modest Mouse-Cover) 6
Zweiköpfiger Junge Pt. 2 (Abdeckung des neutralen Milchhotels) 49
Ohne Titel 167
Aufwärts über den Berg (Iron & Wine-Cover) 30
Laster 103
Abfall 10
Willkommen in Bangkok 104
Ja (Saatzeit) 57
Du hast gestohlen 58
Du wirst es nicht wissen 190

Beliebte Alben dieses Künstlers