Unruly boys
Who will not grow up
Must be taken in hand
Unruly girls
Who will not settle down
They must be taken in hand

A crack on the head
Is what you get for not asking
And a crack on the head
Is what you get for asking

Unruly boys
Who will not grow up
Must be taken in hand
Unruly girls
Who will not settle down
They must be taken in hand

A crack on the head
Is what you get for not asking
And a crack on the head
Is what you get for asking

No...a crack on the head
Is what you get for not asking
And a crack on the head
Is what you get for asking

A crack on the head
Is just what you get
Why? Because of who you are!
And a crack on the head
Is just what you get
Why? Because of what you are!
A crack on the head
Because of :
Those things you said
Things you said
The things you did

Unruly boys
Who will not grow
Must be taken in hand
Unruly girls
Who will not grow
They must be taken in hand
Ah...oh, no...oh, no
Ah...oh, no...oh, no
No...no, no, no
No...no, no


Widerspenstige Jungs
Wer wird nicht erwachsen
Muss in die Hand genommen werden
Widerspenstige Mädchen
Wer wird sich nicht niederlassen
Sie müssen in die Hand genommen werden

Ein Knacken am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie nicht fragen
Und ein Knacken am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie fragen

Widerspenstige Jungs
Wer wird nicht erwachsen
Muss in die Hand genommen werden
Widerspenstige Mädchen
Wer wird sich nicht niederlassen
Sie müssen in die Hand genommen werden

Ein Knacken am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie nicht fragen
Und ein Knacken am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie fragen

Nein ... ein Riss am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie nicht fragen
Und ein Knacken am Kopf
Ist das, was Sie bekommen, wenn Sie fragen

Ein Knacken am Kopf
Ist genau das, was Sie bekommen
Wieso den? Wegen dem, was du bist!
Und ein Knacken am Kopf
Ist genau das, was Sie bekommen
Wieso den? Wegen dem was du bist!
Ein Knacken am Kopf
Durch :
Diese Dinge, die du gesagt hast
Dinge, die du gesagt hast
Die Dinge, die du getan hast

Widerspenstige Jungs
Wer wird nicht wachsen
Muss in die Hand genommen werden
Widerspenstige Mädchen
Wer wird nicht wachsen
Sie müssen in die Hand genommen werden
Ah ... oh, nein ... oh, nein
Ah ... oh, nein ... oh, nein
Nein nein Nein Nein
Nein nein Nein


Barbarism Begins at Home Liedbedeutungen

30 Kommentare

  • +10
    Allgemeiner Kommentar Die Bedeutung des Liedes ist ähnlich der von „The Headmaster ritual“. Sie haben vielleicht bemerkt, dass Morrissey ein ziemlich individueller Mensch ist, und je nach Ihren Erfahrungen in der Schule haben Sie vielleicht festgestellt, dass einige Lehrer diese Art von Schülern wirklich nicht mögen (aber einige lieben sie, also keine Beleidigung für die Lehrer im Allgemeinen). Es gibt ein Interview, in dem Morrissey sagt, er wäre fast rausgeflogen, weil er sagte, das Wörterbuch sei sein Lieblingsbuch.

    Das Lied ist aus der Sicht der konservativen Autorität. Die widerspenstigen Jungen und Mädchen, die sich entscheiden, die Dinge auf ihre eigene Weise zu tun, müssen unterdrückt werden, heißt es. Damit hatte Morrissey offensichtlich ein paar Probleme.
    Der zweite Absatz ist wahrscheinlich Morrissey, der ein Gefühl ausdrückt, das ich sicherlich hatte, als ich in der Schule war – dass Lehrer manchmal beschließen, dich zu bestrafen (weil sie dich nicht mögen) und dann nach einer Entschuldigung suchen. Wenn also ein unbeliebter Schüler um Hilfe bittet, wird er wegen Dummheit abgemahnt, wenn nicht, wird er wegen falscher Arbeit abgemahnt. Wenn einem Schüler fälschlicherweise etwas vorgeworfen wird, kann er schweigen und für etwas bestraft werden, das er nicht getan hat, oder seinen Fall vortragen und dafür bestraft werden, dass er „erwidert“, und so weiter.

    Im Grunde ist es Morrissey, der sich über schreckliche Lehrer beschwert, die seinen individuellen Charakter nicht respektieren.
    Goodjohn am 25. Oktober 2007 Link
  • +5
    Allgemeiner Kommentar Die Brutalität und Gewalt älterer Menschen hängt von ihren Erfahrungen als Kind ab - das ist die Bedeutung, die ich aus dem Titel bekomme..

    "Einen Schlag auf den Kopf bekommst du, wenn du nicht fragst"
    - ich denke, das liegt daran, dass manche leute sich nicht trauen, zu lernen oder fragen zu stellen.. was für sie am ende schlimmer ist, weil sie kein sehr gutes wissen haben. aber.. Neugier tötete die Katze..
    clarapalmer am 27. Mai 2005 Link
  • +4
    Allgemeiner Kommentar Es geht um Kindesmissbrauch und wie, wenn du nach etwas fragst, wird dein Vater dich schlagen, aber wenn du es vermasselst, weil du es nicht weißt, wird er dich schlagen, weil du nicht gefragt hast. der Bass ist erstaunlich.
    deadpilot am 22. August 2006 Link
  • +4
    Allgemeiner Kommentar Kindesmissbrauch. Der Young'un wird von dem missbräuchlichen Elternteil verprügelt, wenn er spricht, und er wird von dem missbräuchlichen Elternteil verprügelt, wenn er schweigt, also wird das Kind in jedem Fall königlich mit dem Schwert erschlagen. er kann nicht gewinnen, wenn er verliert
    CuteSparkina am 23. November 2006 Link
  • +2
    Allgemeiner Kommentar Das muss der funkyste Song der Schmiede sein.
    Kaguth am 27.09.2004 Link
  • +2
    Allgemeiner Kommentar wirklich sehr funky Ich liebe die Tatsache, dass sogar Johnny Marr auf der Bühne dazu getanzt hat!!
    tallulat am 15. Januar 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Ja. Marr war in einer Funk-Band, bevor sich die Schmiede gründeten, und dies ist der einzige Schmiede-Song, den er sich erlaubt hat, den FUNK hineinzubringen. Ich bin enttäuscht, dass dieser Text nicht das „A crack on the head is just what you get“ enthält für jeden Teil von dem, wer du bist". Das ist der beste Teil.
    Kaguth am 11. Februar 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar AHA! Habe es endlich gefunden, hatte das auf Video als "einen Riss am Kopf" und konnte es nirgendwo finden.
    Ich denke, es zeigt dir einfach, was für ein großartiger Bassist Andy Rourke war. Die Live-Version klingt besser als die Platte
    Random Boy am 31. März 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Ein Riss am Kopf
    ist das, was man bekommt, wenn man nicht fragt
    und ein Knacken am Kopf
    ist das, was Sie bekommen, wenn Sie fragen

    Ich denke, Morrissey impliziert, dass die Person, die den Crack auf den Kopf verteilt, nicht schlägt, um das Kind zu bestrafen, sondern nur, weil sie gerne schlägt.
    Boss Man am 17. Juli 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Die beste Bassline, die Rourke je gespielt hat. zeigt das Potenzial der Band, musikalisch anders zu sein und Funk in die vorhersehbare Welt des Indie-Rock zu bringen.
    dalara am 09. Januar 2007 Link