Listen to the wind blow, watch the sun rise
Running in the shadows, damn your love, damn your lies

And if, you don't love me now
You will never love me again
I can still hear you saying
You would never break the chain (Never break the chain)

And if you don't love me now
You will never love me again
I can still hear you saying
You would never break the chain (Never break the chain)

Listen to the wind blow, down comes the night
Running in the shadows, damn your love, damn your lies
Break the silence, damn the dark, damn the light

And if you don't love me now
You will never love me again
I can still hear you saying
You would never break the chain (Never break the chain)

And if you don't love me now
You will never love me again
I can still hear you saying
You would never break the chain (Never break the chain)

And if you don't love me now
You will never love me again
I can still hear you saying
You would never break the chain (Never break the chain)

Chain keep us together (running in the shadow)
Chain keep us together (running in the shadow)
Chain keep us together (running in the shadow)
Chain keep us together (running in the shadow)
Chain keep us together (running in the shadow)
Chain keep us together (running in the shadow)


Höre den Wind wehen, beobachte den Sonnenaufgang
Lauf in den Schatten, verdamme deine Liebe, verdamme deine Lügen

Und wenn, dann liebst du mich jetzt nicht
Du wirst mich nie wieder lieben
Ich kann dich immer noch sagen hören
Du würdest niemals die Kette brechen (Niemals die Kette brechen)

Und wenn du mich jetzt nicht liebst
Du wirst mich nie wieder lieben
Ich kann dich immer noch sagen hören
Du würdest niemals die Kette brechen (Niemals die Kette brechen)

Höre den Wind wehen, die Nacht kommt herunter
Lauf in den Schatten, verdamme deine Liebe, verdamme deine Lügen
Breche die Stille, verdamme die Dunkelheit, verdamme das Licht

Und wenn du mich jetzt nicht liebst
Du wirst mich nie wieder lieben
Ich kann dich immer noch sagen hören
Du würdest niemals die Kette brechen (Niemals die Kette brechen)

Und wenn du mich jetzt nicht liebst
Du wirst mich nie wieder lieben
Ich kann dich immer noch sagen hören
Du würdest niemals die Kette brechen (Niemals die Kette brechen)

Und wenn du mich jetzt nicht liebst
Du wirst mich nie wieder lieben
Ich kann dich immer noch sagen hören
Du würdest niemals die Kette brechen (Niemals die Kette brechen)

Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)
Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)
Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)
Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)
Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)
Kette hält uns zusammen (rennt im Schatten)


Die Bedeutung der Chain-Songs

42 Kommentare

  • +13
    Meine Interpretation Ich habe das Gefühl, dass dieser Song eher von einer Beziehung oder Freundschaft am Rande des Zusammenbruchs handelt und von jemandem, der versucht, sie zu stoppen, im Gegensatz zu einem hasserfüllten Abschied. Die Dinge laufen schlecht und sie sagen ihrem Partner, dass sie daran arbeiten müssen, ihre Bindung aufrechtzuerhalten. Ich denke, die Schlusszeilen lauten eigentlich „Ketten halten uns zusammen und laufen durch die Schatten“. Die Schatten sind dunkle Zeiten, wenn sie blind durch Kämpfe rennen. Die Kette mag bedrückend sein, aber sie brauchen einander.

    Sie haben gestritten („listen to the wind blow“) und haben es satt, aber der Refrain erinnert sie daran, dass dies das Ende sein könnte, also halte diese Wut im Zaum. Sie mögen uneins sein, aber sie wissen, dass die Kette, die sie zusammenhält, wichtig ist. Beharren Sie darauf, und sie können ihre Beziehung oder Freundschaft wieder zu ihrem früheren Glanz aufbauen.
    Socal95 am 15. Mai 2013 Link
  • +8
    Allgemeiner Kommentar die Kette = Ehe. Mächtiges Zeug
    arek am 24. November 2004 Link
  • +7
    Allgemeiner Kommentar Die Entstehung dieses Songs ist ziemlich interessant. John McVie hatte die berühmte Basslinie kreiert, die Sie in der zweiten Hälfte des Songs hören. Aber das war alles, was sie hatten. Stevie Nicks fügte die Texte hinzu, die sie geschrieben hatte, als sie und Lyndsey Buckingham zusammen auftraten, bevor sie zu Fleetwood Mac kamen. Von da an trugen alle dazu bei. Das "hinterwäldlerische" Gitarrensolo und der Trommelschlag am Anfang waren Lyndseys Werk. Das ist wirklich der einzige Song vom Rumours-Album, zu dem alle aus der Band beigetragen haben. Gutes Zeug.

    Bei Live-Auftritten schien es, als hätten Lyndsey und Stevie ein schreiendes Match, als Lyndsey die Texte nach Stevie wiederholte. Verrückt.
    rlschult am 11.09.2007 Link
  • +5
    Allgemeiner Kommentar Dieses Lied ist erstaunlich.

    Meine Lieblingszeile muss "Verdammt deine Liebe, verdammt deine Lügen" sein. Was für ein schneller und präziser Tritt in die Magengrube.
    cheruj am 13. November 2005 Link
  • +3
    Allgemeiner Kommentar Wenn Sie jemals Rumours Exposed lesen, werden Sie wissen, dass dies der einzige Song ist, den alle Mitglieder von Fleetwood Mac beiseite schieben und so perfekt aufnehmen konnten. Super gelesen und gesungen!
    Sweetpoet am 22. April 2003 Link
  • +3
    Allgemeiner Kommentar In diesem Song geht es um kranke, unreife Liebe, aber dennoch um Liebe. Es geht darum, Spiele zu spielen, wie sich schwer zu bekommen zu benehmen, zu betrügen, zu lügen, sie eifersüchtig zu machen, sie zu missbrauchen, Ihre Liebe im Namen eines geringen Selbstwertgefühls zu verletzen. Hier geht es um schmutzige Liebe, giftige Liebe, verdorbene Liebe, giftig. Keine gute und ehrliche gesunde Liebe.

    Es geht um eine negative/schlechte Beziehung, die man einfach nicht beenden kann, so sehr man es auch will, weil man „aneinander gekettet“ ist. Vielleicht ist der Sex gut? Vielleicht kontrolliert eine Person die andere wirtschaftlich oder sie sind verheiratet und haben Kinder.

    Es geht um die Hölle auf Erden.
    cindyljoan am 19. September 2009 Link
  • +2
    Allgemeiner Kommentar Dieses Lied ist so eine schöne Komposition. Die Harmonien sind meisterhaft zusammengestellt und die Texte zeigen nur unverblümt die emotionale Sehnsucht zwischen Stevie Nicks und Lindsey Buckingham.
    tpdog86 am 16. August 2002 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Wunderbares Stück Musik, besonders das letzte Stück
    jefrotull am 22. Januar 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar verdammter Mann

    "Was für ein schneller und präziser Tritt in die Magengrube."

    Das ist ungefähr das Beste, was ich diesen Monat gehört habe.
    cmw000 am 16. Dezember 2005 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Der beste Trennungssong aller Zeiten.
    amymonkey am 7. Oktober 2007 Link