So I'm back to the velvet underground
Back to the floor that I love
To a room with some lace and paper flowers
Back to the gypsy that I was
To the gypsy that I was

And it all comes down to you
Well, you know that it does and
Lightning strikes maybe once, maybe twice
Oh and it lights up the night
And you see your gypsy
You see your gypsy

To the gypsy
That remains
Her face says freedom
With a little fear
I have no fear
Have only love
And if I was a child
And the child was enough
Enough for me to love
Enough to love

She is dancing away from you now
She was just a wish
She was just a wish
And her memory is all that is left for you now
You see your gypsy, oh
You see your gypsy

Ooh ooh, ohh, ohh-oh

Lightning strikes
Maybe once, maybe twice
And it all comes down to you
Ooh oh, and it all comes down to you
Lightning strikes
Maybe once, maybe twice
And (oh) it all comes down to you
I still see your (your) bright eyes, bright eyes
(And it all comes down to you)


Also bin ich zurück im samtenen Untergrund
Zurück zu dem Boden, den ich liebe
In ein Zimmer mit Spitze und Papierblumen
Zurück zu dem Zigeuner, der ich war
An den Zigeuner, der ich war

Und es kommt alles auf dich an
Nun, Sie wissen, dass es funktioniert und
Der Blitz schlägt vielleicht einmal, vielleicht zweimal ein
Oh, und es erhellt die Nacht
Und du siehst deine Zigeunerin
Du siehst deinen Zigeuner

Zum Zigeuner
Das bleibt
Ihr Gesicht sagt Freiheit
Mit ein wenig Angst
Ich habe keine Angst
Habe nur Liebe
Und wenn ich ein Kind wäre
Und das Kind war genug
Genug für mich zu lieben
Genug zum Lieben

Sie tanzt jetzt von dir weg
Sie war nur ein Wunsch
Sie war nur ein Wunsch
Und ihre Erinnerung ist alles, was dir jetzt noch bleibt
Du siehst deine Zigeunerin, oh
Du siehst deinen Zigeuner

Ooh ooh, ohh, ohh-oh

Blitzeinschläge
Vielleicht einmal, vielleicht zweimal
Und es kommt alles auf dich an
Ooh oh, und es kommt alles auf dich an
Blitzeinschläge
Vielleicht einmal, vielleicht zweimal
Und (oh) es kommt alles auf dich an
Ich sehe immer noch deine (deine) strahlenden Augen, strahlende Augen
(Und es kommt alles auf dich an)


Bedeutungen von Zigeunerliedern

57 Kommentare

  • +14
    Bedeutung des Liedes Dieses Lied hat tatsächlich eine bestimmte Bedeutung, und es ist wunderschön. Die erste Bedeutung bezieht sich auf Stevie selbst, und der zweite, emotionalere Teil bezieht sich auf den Tod von jemandem, insbesondere ihres besten Freundes Robin, der vor seiner Veröffentlichung an Leukämie starb. Darum geht es in der Zeile „I still see your bright eyes“. Und "Blitzschlag, vielleicht einmal, vielleicht zweimal" - so einen Freund findet man nur einmal, vielleicht zweimal im Leben. Sie hat dies in mehreren Interviews erklärt, die Sie googeln können, und es ist auch auf Wikipedia. Hier ist ihre Erklärung für den Rest:



    „Oh Junge, ich habe nie wirklich darüber gesprochen, also werde ich verklempt, und dann habe ich die Geschichte und fange an, sie zu vermasseln. Okay: In den alten Tagen, vor Fleetwood, Mac, Lindsey [Buckingham] und Ich hatte kein Geld, also hatten wir eine King-Size-Matratze, aber wir hatten sie einfach auf dem Boden, ich hatte alte Vintage-Decken darauf, und obwohl wir kein Geld hatten, war sie immer noch sehr hübsch ... Nur das und a Lampe auf dem Boden, und das war es – es war eine gewisse Ruhe, bis heute, wenn ich mich unordentlich fühle, nehme ich meine Matratze von meinem schönen Bett, wo auch immer das sein mag, und lege sie vor meine Schlafzimmer, mit einem Tisch und einer kleinen Lampe."

    Am 25. März 2009 gab Stevie Nicks während einer Show in Montreal auf der Unleashed Tour von Fleetwood Mac eine kurze Geschichte der Inspiration hinter Gypsy. Sie erklärte, es sei irgendwann 1978-79 geschrieben worden, als die Band „sehr berühmt, sehr schnell“ geworden war, und es war ein Lied, das sie in eine frühere Zeit zurückversetzte, in eine Wohnung in San Francisco, wo sie die Matratze genommen hatte aus ihrem Bett und legte es auf den Boden. Um den Text zu kontextualisieren, sprach sie den Text aus: „Also bin ich zurück, zum samtenen Untergrund. Zurück zum Boden, den ich liebe. Zu einem Raum mit Spitzen und Papierblumen. Zurück zu dem Zigeuner, der ich war.“ Das sind die Worte: 'So I'm back to the Velvet Underground' – das ist ein Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt von San Francisco, wo Janis Joplin ihre Kleider bekam, und Grace Slick von Jefferson Airplane, es war dieses kleine Loch in der Wand, erstaunliche, schöne Sachen – 'zurück zu dem Boden, den ich liebe, zu einem Raum mit Spitze und Papierblumen, zurück zu dem Zigeuner, der ich war.'

    Ich liebe dieses Lied.
    srose99 am 13. Juli 2012 Link
  • +7
    Allgemeiner Kommentar Alle Charaktere in meinen Liedern – die Zigeuner, die Saras und Alice und Julia auf diesem Album – sie alle sind ich. Aber sie sind alle verschiedene Seiten von mir.
    ~Stevie Nicks, Interview in Revolution, November 1989


    Gypsy geht um ähm ... zurück zu dem Zigeuner, der ich vor Fleetwood Mac war.
    ~Stevie Nicks, Rocks Stammbaum


    Ja, in meinem äh Doheny-Haus – in meinem englischen Haus. Ich habe nur äh... ich habe eine Erfahrung gemacht, die nicht besonders angenehm war, und ich bin aus meinem großen englischen Schlafzimmer in das kleine hintere Schlafzimmer gezogen, das alles war ... die Dame, der dieses Haus gehörte, hatte all diese französischen Tapeten dort angebracht war Blumen und es war wunderschön, wunderschön gemacht. Es ist nur ein kleines winziges Zimmer und ich habe mein Bett wieder auf den Boden gestellt, meine JBLs [Lautsprecher] dort hinein gestellt, all meine Pflanzen ... all mein Kram, alles, was ich hatte, in diesem winzigen kleinen Zimmer, ungefähr so ​​groß wie dieses Sofa, du weiß und ich habe gerade dort für etwa 3 Monate gelebt. Und ich, es war wirklich so, als würde ich wieder in meiner Wohnung leben, bevor ich zu Fleetwood Mac kam ... es war ... ich fühle mich sehr wohl in einem kleinen Zimmer mit meinem Bett auf dem Boden und einer Art Spitze an den Fenstern , du weißt.

    [Ein Ort, an dem du dich geborgen und geborgen oder wohl gefühlt hast?] Und zurück zu mir, zurück zu … weißt du, äh zurück zu lernen, wieder alleine zu leben. Zurück zum Zigeuner.
    ~Stevie Nicks, Jim Ladd Innerview, 1982


    In dem Lied Gypsy heißt es: Going back to the Velvet Underground / Back to the floor … was bedeutet, dass mein Bett wieder auf den Boden kam, mit den Papierblumen und dem, weißt du, da ist ein Teil davon, der [Ära] wird es nie wieder geben ... außer dass es in meinem Haus wohnt, weil es so besonders war.
    ~Stevie Nicks, Video-Interview für Fleetwood Mac's Greatest Hits (1988), zitiert in Mirror Mirror, Ausgabe 3


    [Über das Zigeunerdasein] Die Kleidung, die ich trage... das ändert sich nicht. Ich liebe lange Kleider. Ich liebe Samt. Ich liebe hohe Stiefel. Ich ändere mich nie. Ich liebe das gleiche Augen-Make-up. Ich bin kein Modemensch. Ich habe immer noch alles, was ich damals hatte. Das ist ein Teil von mir... daher kommen meine Songs. Auf dem neuen Fleetwood Mac-Album [Mirage] gibt es einen Song, in dem es heißt: „Geh zurück in den samtenen Untergrund/zurück auf den Boden, den ich liebe“, weil ich mein Bett immer auf den Boden gestellt habe. 'In ein Zimmer mit Spitze und Papierblumen/ zurück zu dem Zigeuner, der ich war.' Und das ist San Francisco. Das ist der Velvet Underground. Das sind die Dinge, auf die ich nicht verzichten kann.
    ~Stevie Nicks, The Record, Februar 1982



    Damit ich ein Zigeuner bin; damit ich über die Zigeunerin schreibe – und damit ich das Leben einer Zigeunerin lebe, die ich liebe – muss ich fast schon fast kalt und unsensibel sein, um diese Zigeunerin bleiben zu können. Es ist nicht leicht, ein Hippie-Zigeuner zu sein, wenn man reich und ein Rock'n'Roll-Star ist.
    ~Stevie Nicks, Jim Ladd Innerview, 1983


    Dreams war ein sehr realer Song. Gypsy war sehr real.
    ~Stevie Nicks, BBC-Interview, 1989



    Das Lied Gypsy ist keine wirklich fröhliche Geschichte. Gypsy dreht sich viel um die Rückkehr nach San Francisco. Und Gypsy wurde geschrieben, als mein bester Freund [Robin] an Leukämie starb und äh … über die Tatsache, dass sie den Rest davon nicht sehen würde: Ich sehe immer noch deine strahlenden Augen, es war, als wäre sie es nicht. .. werde es schaffen. Und ähm, ich war wie der einsame Zigeuner ~ das war mein bester Freund seit ich 15 war und so war ich plötzlich ein Solo-Zigeuner und es war sehr traurig für mich und das ist manchmal, wenn ich meine allerbesten Songs schreibe.

    Robin war fünf Jahre lang mit Fleetwood Mac unterwegs. Als meine Logopädin und auch Management ein unglaublich effizienter Helfer. Ich vermisse immer noch deine strahlenden Augen ~ deshalb machen wir es nicht auf der Bühne ~ es ist, weil es wirklich zu schwer für mich ist zu singen. Der Blitz schlägt vielleicht einmal, vielleicht zweimal ein ... das bedeutet, dass Sie einmal in Ihrem Leben einen sehr guten Freund finden, und vielleicht, wenn Sie unglaublich viel Glück haben, finden Sie vielleicht einen zweiten. Es kommt alles auf dich an, bedeutet aber, dass du sehr genau hinsehen musst.
    ~Stevie Nicks, Video-Interview für Fleetwood Macs Greatest Hits (1988)

    Auch Sie, glaube ich, kennen dieses Mädchen. Ich kannte sie [Robin]. Und sie ist immer noch hier, also denke ich... New York war unser Lieblingsort, also...
    ~Stevie Nicks, Einführung in das Lied Gypsy in der Radio City Show der Wild Heart Tour, 13. September 1983
    Marquise am 29. Januar 2006 Link
  • +6
    Allgemeiner Kommentar Dieses Lied ist mehr als erstaunlich und hat eine noch tiefere, größere Bedeutung, als sich irgendjemand vorstellen kann. Ich bin ein totaler Fleetwood/Stevie-Fan. und dieses Lied weckt jedes Mal Emotionen, wenn ich es höre. Der Song handelt von Seelenverwandten.
    Der „Zigeuner“ ist ein Geist, der für die Ewigkeit umherwanderte und dadurch ein Zigeunergeist war, weil er wie ein Nomade umherwanderte und nie in menschlicher Form geboren wurde. Die erste Strophe beschreibt, wie der Körper, der den Zigeunergeist enthielt, starb (Samtuntergrund/Boden, den ich liebe/Raum mit Spitze und Papierblumen beschreiben alle, wie er in einem Sarg begraben wurde). Jetzt, da der physische Körper tot ist, kann der Zigeunergeist wieder frei herumlaufen. Der Anfang des Liedes beschreibt die Rückkehr des Zigeunergeistes in die Ewigkeit – den physischen Tod seines Körpers.
    Im Rest des Liedes sagt der Zigeunergeist im Lied, dass er die Ewigkeit durchstreifte und es so mochte, bis der Blitz einschlug und die Nächte erleuchtete ... das heißt, ein anderer Geist kam und gab dem Zigeuner einen Grund geboren werden. Der Zigeunergeist sagt, dass es in aller Ewigkeit nur einmal, vielleicht zweimal geschieht, eine andere Seele zu finden, die die endlose Nacht der Vorhölle erhellt, und dann für immer verschwindet. So wird der Zigeunergeist, der so an seine Freiheit gewöhnt und in sie verliebt ist, zu einem physischen Leben wiedergeboren, um der Seelenverwandte dieses anderen Geistes auf Erden zu sein. Beachten Sie, dass der Zigeunergeist sagt: "Wenn ich ein Kind wäre/und ein Kind genug wäre/genug für mich zum Lieben/genug...", was bedeutet, dass der Seelenverwandte des Zigeuners noch auf der Erde lebt, aber der Zigeunergeist nicht wiedergeboren wird wieder, weil es als Kind, als Baby anfangen müsste, und der Zigeuner in der Liebe zu seinem Seelenverwandten eingeschränkt wäre. Stattdessen steht der Zigeuner der Freiheit gegenüber (wiedereintritt in die Unendlichkeit), mit ein wenig Angst, wo Angst nie existierte, bevor sie in menschlicher Form geboren wurde. Der Zigeuner hat Angst, ohne seinen Seelenverwandten in die Ewigkeit einzutreten, weiß aber, dass es viel schlimmer wäre, als Baby auf die Erde zurückzukehren und seinen Seelenverwandten nicht so lieben zu können, wie er es beabsichtigt hat, als durch die endlose Nacht der Ewigkeit zu wandern.
    Es gibt einen Anflug von Traurigkeit und Resignation, aber auch ein bittersüßes Glück – das Lied wurde so schön geschrieben, es fängt die Emotionen mächtiger Liebe und Freude ein, diese eine Person zu finden, die die Nächte erhellt, die dich mit einem Donnerschlag trifft, und die Traurigkeit, die entsteht, wenn dieser Verlust empfunden wird – aber was das Lied so außergewöhnlich macht, ist, dass es die Geschichte von der anderen Seite des Universums erzählt – wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, fühlen sie diese Gefühle in der Ewigkeit. Stevie webt diese Geschichte mit solch makelloser Anmut, die widerhallend und unendlich ist. Wirklich ein musikalisches Meisterwerk.
    Kanada am 22. Mai 2004 Link
  • +3
    Meine Interpretation Wenn ich an das Lied Gypsy denke, denke ich daran, was ein Zigeuner ist ... ein freier Wanderer, keine Grenzen. Daher ist meine Interpretation des Liedes eine Frau, die irgendwie gefesselt war, sei es geistig, emotional oder körperlich, sich jetzt befreit hat. Jetzt, wo sie frei ist, ist sie wieder so, wie sie einmal war. Zurück zum "Zigeuner", was die Dinge bedeutet, die sie am meisten liebte. Sie liebte Spitze, lag auf dem Boden, kleidete sich in Samt usw. Sie sagte einmal, vielleicht zweimal, Blitzeinschläge. Ich denke, sie meint hier, dass sie etwas Gutes gefunden hat, etwas Einmaliges im Leben, ob es ein Liebhaber, ein Traum oder ein wahr gewordenes Ziel war, was auch immer, aber was auch immer gut war, es war gut, solange es anhielt, jetzt sie ist frei und zurück zu den Dingen, die sie immer geliebt hat und fühlt sich damit wohl. Ich finde, es ist ein fröhliches Lied. Sich selbst zu finden und endlich wieder bei sich zu sein, nachdem man etwas durchgemacht hat, ist immer eine erstaunliche Freiheit. Das bedeutet das Lied für mich. Das Tolle an Musik ist .... Sie haben die Freiheit, Ihre eigenen Interpretationen zu haben!
    cosmo1 am 25.09.2010 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Marquicerise, danke, dass du der Welt einen Gefallen tust und klarstellst, was dieses Lied WIRKLICH bedeutet. Das heißt, was es laut der Person, die es geschrieben hat, wirklich bedeutet. Die vorherige Theorie ließ mich das Lied hassen, aber Sie haben es erlöst. Vielen Dank.
    tyndale2045 am 05. April 2006 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Meine Interpretation dieses Liedes ist ein Mädchen, das sich selbst als Zigeunerin bezeichnet, als würde man sich darauf beziehen, von einem Mann nach dem anderen zu gehen, ohne wirklich etwas Festes zu haben
    und dann fand sie einen Mann, den sie liebte, und es hat wahrscheinlich nicht geklappt
    also sagt sie 'alles kommt auf dich an', was bedeutet, dass der Ball in seinem Spielfeld lag, um zu entscheiden, wohin die Dinge gehen würden, und er entschied, nicht mit ihr zusammen zu sein, also
    Sie sagt ihm, dass sie ihn immer lieben wird, auch wenn das nicht zusammen sein kann ... und sie muss "zurück zu der Zigeunerin werden, die sie vorher war".
    [email protected] am 20. Januar 2008 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Dieses Lied wurde für Stevie Nicks besten Freund geschrieben. Sie starb an Leukämie.

    Stevie und der Ehemann ihrer besten Freundin heirateten später (vielleicht brachte die Trauer sie zusammen), erkannten dann aber, dass sie einen Fehler gemacht hatten und ließen sich scheiden.

    das bedeutet das Lied:

    Also bin ich zurück in den samtenen Untergrund
    Zurück zu dem Boden, den ich liebe

    (Dies zeigt, dass die Person gestorben ist - im Begriff, begraben oder eingeäschert zu werden)

    in ein Zimmer mit Spitze und Papierblumen

    (beschreibt den Raum der Trauerfeier)

    zurück zum Zigeuner ... der ich war ... zum Zigeuner ... der ich war ...

    (was zu ihrem Tod führte, war sie geschwächt, aber jetzt leidet sie nicht mehr und ist wieder so, wie sie war, bevor sie krank wurde)

    CHOR

    (selbsterklärend)

    zum Zigeuner......
    das bleibt.....
    sie steht vor der freiheit......
    mit ein wenig angst.....

    (Angst vor dem Unbekannten)

    naja ich hab keine angst....
    Ich habe nur Liebe.....
    und wenn ich ein kind wäre....
    und das Kind war genug.....
    genug für mich zu lieben....
    genug zum lieben......

    (wieder – dies zeigt, wie sie in die Zeit vor ihrer Krankheit zurückkehrt. Sie leidet nicht mehr (ich habe dies in einem Interview mit Stevie Nicks gelesen), da es sich darauf bezieht, wieder jung zu sein.)

    sie tanzt jetzt von dir weg
    sie war nur ein Wunsch
    sie war nur ... ein Wunsch
    und ihre Erinnerung ist alles, was dir jetzt noch bleibt
    Siehst du deinen Zigeuner.....
    Siehst du deinen Zigeuner.....

    (selbsterklärend – sie lässt die Lebenden zurück)

    Blitzeinschläge ...
    vielleicht einmal ... vielleicht zweimal ...
    und es kommt alles auf dich an
    oooooo......oh......naja, es kommt alles auf dich an....
    Blitzeinschläge ...
    vielleicht einmal ... vielleicht zweimal ...
    Oh.............
    Ich sehe immer noch deine hellen Augen......helle Augen...
    und ich habe dich immer geliebt....
    und es kommt alles auf dich an
    es kommt alles auf dich an.....

    (Das ist so etwas wie ein "Ich vermisse dich")

    * Ich habe keine Kommentare gesehen, die ihre Freundin erwähnen. Ich dachte, mehr Leute wüssten davon. aber da ich es hier nicht gesehen hatte, dachte ich, ich schreibe es auf.

    Ich hatte noch nie eine andere Bedeutung von GYPSY gehört als die, die ich gerade geschrieben habe. aber was ich über andere Kommentare gelesen habe, ist interessant.

    X SONST
    Elsarino! am 30. Juli 2008 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Ich glaube, dieses Lied ... handelt davon, dem Leben zurück in die Tage der Sorgenfreiheit (Gypse) zu entfliehen ... meine Mutter starb letztes Jahr und es wurde bei ihrer Einäscherung gespielt ... und sie war ein Gypse in ihren Tagen, denke ich, lol ... sie liebte dieses Lied und erst jetzt, wenn ich es höre, verstehe ich, warum sie darin Trost fand ... jedes Lied hat eine andere Bedeutung für jeden, du nimmst, was du willst. ...... dieser Song hat keine wahre Bedeutung, deshalb ist es so ein brillanter Song, den jeder auf seine eigene Art und Weise damit in Verbindung bringen kann ......... xxxx
    louxxx am 03.02.2009 Link
  • +1
    Allgemeiner Kommentar Ich glaube, ich habe zu viel von Pink Floyds „The Wall“ gehört (falls es so etwas wie zu viel Pink Floyd gibt), also bedeutet es etwas anderes für mich.

    Für mich beschreibt es jemanden, der ruhelos und nomadisch ist, weil er sich nicht niederlassen kann. Sie können keine echten, dauerhaften Beziehungen eingehen. Doch diesmal schlägt ein "Blitzschlag" ein, und sie ist plötzlich keine furchtlose Zigeunerin, sondern eine zerbrechliche Frau. Jetzt liegt es an ihm, ihr nachzujagen, oder sie wird einfach wieder auf ihre „Zigeuner“-Weise zurückfallen: weglaufen und alle auf Distanz halten.

    Ich erkenne an, dass der Autor eine andere beabsichtigte Interpretation hatte, aber ... dieser Weg ist für mich aussagekräftiger. Die Gedanken?
    blaubok am 30. Juni 2011 Link
  • +1
    Meine Meinung Ich dachte immer, es geht um eine Frau, die nicht gefesselt bleiben kann. Zeitraum. Sie ist eine Zigeunerin, immer in Bewegung und Veränderung. Es klingt wie eine Entschuldigung. "Tut mir leid, aber ich verpflichte mich zu niemandem." Sie tanzt jetzt von dir weg. Sie war nur ein Wunsch. Du könntest sie nie wirklich haben, obwohl sie dich so denken ließ. Vielleicht hat sie sich verliebt. Vielleicht weiß sie, dass dies nie wieder passieren wird (wie ein Blitz), aber sie ist nicht bereit, sich zu beruhigen. Du siehst sie nur wie einen Blitz, dann verschwindet sie schnell aus deinem Leben. Sie fürchtet nichts. Sie liebt dich, aber sie ist kein Kind mehr mit aller Zeit der Welt für die Liebe. Ich würde wirklich gerne jemanden kommentieren. Ich meine, bin ich der einzige, der das so interpretiert hat??
    GypsyEnigma13 am 08.11.2011 Link